Schießstand Kaaks GmbH


Der Tontaubenstand ist ab sofort geöffnet.

Der Kugelstand bleibt weiterhin geschlossen.

 

Schieß-Termine:

Mittwochs
15:00 - 18:00 Uhr
                                                    Samstags
14:00 - 18:00 Uhr




Gesellschaft für jagdliches und sportliches Schießen

Der Schießstand in Kaaks wird von der Kreisjägerschaft für das Ausbildungs- und Prüfungsschießen zur Erlangung des ersten Jagdscheines sowie zum Übungs-, Vergleichs- und Leistungsschießen der Jägerschaft unterhalten.

Ausstattung:

4 100 m -Bahnen für alle jagdlichen Kaliber
1 50 m -Bahn für KK-Scheibe
1 60 m -Bahn für laufenden Keiler
3 25 m -Bahnen für Kurzwaffen
1
kombinierter Wurfscheibenstand mit Trap- und Skeet-Anlage
1
Klubraum mit Ausschanktheke für ca. 40 Personen

Übungsschießen:

Mittwoch: 15:00 - 18:00 Uhr, Meldeschluss 17:00 Uhr  
Flinte
Samstag: 14:00 - 18:00 Uhr, Meldeschluss 17:00 Uhr
Flinte

Ausnahmen aufgrund geschlossener Veranstaltungen sind zu beachten (siehe „Termine“). Weitere Termine auf Anfrage bei Holger Jaschik unter Tel. 0171-7091150

Gäste sind herzlich willkommen.

Der Schießstand ist während der "offiziellen Termine" (Mi. und Sa.) unter der Rufnummer 0152-29694026 erreichbar.

 

Anfahrt: Anfahrt: A 23; Abfahrt Itzehoe-Nord; weiter auf der B 430 in Richtung Schenefeld/Heide; nach ca. 4,3 km links in Richtung Kleve abbiegen; am Ortsausgang Kaaks vor dem Landgasthof „Zum Wildwechsel“ links abbiegen; nach ca. 300 m liegt rechts der Büchsen-Schießstand; ca. 100 m weiter liegt ebenfalls rechts der Trap- und Skeetstand.