Pressemitteilungen


Busfahrt zur Messe "Jagd & Hund" in Dortmund

Die "Jagd & Hund" ist Europas größte

Jagdmesse und eine Attraktion,

die jährlich tausende Naturbegeisterte

magisch anzieht.

 

In diesem Jahr bieten wir für Steinburg und umliegende Kreisjägerschaften eine kostengünstige Hin- und Rückfahrt per Bus an:

 

Hinfahrt

Termin: Samstag, 03.02.2018

Treffpunkt: Malzmüllerwiesen, Itzehoe

Abfahrt: 5:30 Uhr (voraussichtliche Ankunft Dortmund Messehallen: 10:00 Uhr)

 

Zwischenstopp Pinneberg Bhf

Abfahrt: 6:15 Uhr

 

Rückfahrt

Treffpunkt: Busparkplatz am Messegelände

Abfahrt: 18:15 Uhr (voraussichtliche Ankunft Itzehoe, Malzmüllerwiesen: 22:45 Uhr)

 

Der Fahrtpreis beträgt 25€ pro Person für Hin- und Rückfahrt.

(Der Messeeintritt ist nicht im Fahrtpreis enthalten)

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte rechtzeitig bei

Till Esken unter till.esken@online.de


Zwei Jungfalkner im Kreis Steinburg

Carsten Jaeckel und Till Esken
Carsten Jaeckel und Till Esken

Die KJS Steinburg hat zwei neue Falkner:

Till Esken sowie Carsten Jaeckel, beide aus Hohenlockstedt, absolvierten vom 04.10.- 11.10. erfolgreich einen entsprechenden Lehrgang , der auf dem Jagschloss Springe vom LJV Niedersachen in Kooperation mit dem Deutschen Falknerorden durchgeführt wurde.

 

Zur anspruchsvollen Ausbildung gehörten Ornithologie und Greifvogelkunde, Greifvogelhaltung und -pflege, Abtragen und Praxis der Beizjagd sowie Rechtsgrundlagen und Natur- und Artenschutz. Nicht alle der 16 Teilnehmer bestanden die Prüfung, die sich aus einem schriftlichen sowie mündlich-praktischen Teil zusammensetzte. Aus zeitlichen Gründen ist zwar  die Haltung eines Beizvogels derzeit noch nicht geplant, die beiden Jungfalkner stehen aber jedem zur Verfügung, der Fragen bezüglich Beizjagd oder Greifvögeln im Allgemeinen hat. Das gilt natürlich auch, wenn kranke oder verletzten Greife gefunden werden.


Till Esken
Ute Lange


6. Steinburger Wildwochen

Bereits zum 6. Mal finden bis Ende November die „Steinburger Wildwochen“ - eine Initiative des DEHOGA-Kreisverbandes Steinburg und der Jägerschaft Steinburg - statt. 

 

Die teilnehmenden Gastronomen wollen mit dieser Aktion die Frische und die Qualität regionaler Wildprodukte aufzeigen und bieten in dem sechswöchigen Aktionszeitraum eine eigene kleine Wildkarte an. Es beteiligen sich an dieser Aktion der „Dithmarscher Hof“ in Itzehoe, „ Zum Dückerstieg“ in Sachsenbande-Neuendorf, „Gasthof zur Erholung“ in Heiligenstedten, „Zur alten Mühle“ in Glückstadt, „Beermann`s Restaurant“ in Borsfleth, „Zur Erholung“ in Lockstedt und erstmalig auch „Brüdigams Wildwechsel“ in Kaaks. Unterstützt wird diese Aktion von Norbert Hintz aus Itzehoe, der Dithmarscher Brauerei und der Ergo-Vericherung mit Rainer Beyer.